Wer wandert, wandert nie allein.
immer gibt es Vögel,
immer Wind
oder die Bächlein,
manchmal Quellen
oder Passanten.
Immer gibt es Bäume
und die Wolken,
die dich grüßen
oder den strahlend blauen Himmel.
Und Nebenwege und Kreuzungen
die eine Entscheidung erfordern.
Immer gibt es deine Gedanken
die mitziehen wie Engel
oder wie Teufel, die dich plagen.
Allein wandern gibt es nicht.

Wandern bringt dich auch immer wieder
auf deinen innerlichen Weg
und bringt dich nach Hause.

Zurück